Kistenbau

Wilhelm Ottenbacher I, der Firmenmitgründer und Ur-ur-urgroßvater der heutigen Geschäftsführung, hat sich schon vor über 155 Jahren auf die Kistenschreinerei spezialisiert. Im Laufe der Firmengeschichte hat sich somit ein unglaubliches Erfahrungswissen angehäuft.

 

Dieses wurde auch in unseren Verband eigebracht, wo in Zusammenarbeit mit den andern Verbansmitgliedern, regelmäßig überarbeitete Verpackungsrichtlinien herausgegeben werden, auf welche wir bei den Konstruktionstypen Bezug nehmen.

 

Es gibt unzählige Arten Kisten zu bauen. Versandart, Form und Masse der Ware erzeugen die Anforderungen an Stabilität und Statik.

 

Zur anschaulichen Erklärung, zerlegen wir die Kisten und erklären Ihnen die einzelnen Teile.

Stabilität und Statik

  • Punktlast oder Flächenlast
  • Krafteinwirkung bei Verladung und Transport
  • Überstauen von Kisten
  • Methoden zur Kistenverstärkung

Konstruktionstypen

Hier stellen wir Ihnen unsere Hauptkostruktionsvarianten vor:

  • Bahnkiste
  • Exportkiste
  • Maschinenkiste
  • Faltkiste

Die Kistenteile

Böden, Wände und Deckel, hier betrachten wir Ihnen die einzelnen Elemente gesondert.